Spedition Kassel - Geschichte

Die Geschichte des Unternehmens

Als unser Unternehmen 1995 von Horst Kaiser und Klaus-Peter Schmoll mit vier Mitarbeitern gegründet wurde, war regionaler Containerumschlag unser Hauptgeschäft.Unser Hauptanliegen waren jedoch von Anfang an der persönliche Service sowie unbedingte Qualität und Zuverlässigkeit, die wir unseren Kunden bieten wollten.

Seit damals hat sich zwar manches geändert – unser Team zählt derzeit 79 Mitarbeiter; unser geschäftlicher Schwerpunkt ist heute der europaweite Thermoverkehr – unseren Anspruch, der Premiumanbieter unter den Transportunternehmen zu sein, leben wir jedoch nach wie vor. Dabei geht es vor allem um konkrete Mehrwerte für unsere Kunden.

Mit Wirkung zum 01.01.1999 trat Herr Horst Kaiser aus der Geschäftsleitung aus.

Die Herausforderung im Logistikmarkt stetig zu wachsen, in Verbindung mit einer nach vorn gerichteten großen Qualität schaffte das Unternehmen eine wettbewerbsfähige Ausgangsposition. Durch Zuverlässigkeit und Qualität wurde ab dem Jahr 2000 das Segment Fernverkehr von national auf international übernommen und das Streckennetz kontinuierlich ausgeweitet.

In den letzten Jahren hat die Kaiser & Schmoll GmbH verstärkt in Innovationen und neue ökonomisch und ökologisch umweltfreundliche Fahrzeugtechnik investiert.

Wir sind daher sehr stolz darauf, dass wir seit März 2013 dem Land Baden-Württemberg zum Thema "Umweltschutz in Spedition und Logistik" im Bereich Umweltpolitik als Praxisbeispiel dienen.

Nähere Details zu dieser Informationsplattform finden Sie auf unserer Qualität- und Umweltseite.

Betrieblicher Umweltschutz

 

Umweltschutz

Für mehr Infos - bitte Bild anklicken.