Spedition Kassel - Qualität

Qualität und Umwelt

Die Zeiten ändern sich. Alle aufwendigen, umständlichen Aufgaben im Transportwesen nehmen wir Ihnen ab. Wir helfen Ihnen, die richtigen Entscheidungen zu treffen.
Da wir uns als Anbieter von Speditionsleistungen unserer Verantwortung bewusst sind, behandeln wir vor allem sensible Konsumgüter und Lebensmittel mit größter Sorgfalt.
Mit der Qualitätszertifizierung nach IFS Logistics Version 2.01 wird unter Beweis gestellt, dass die gebotenen Dienstleistungen höchsten Qualitätsanforderungen gerecht werden.

Bei uns wird TRANSPARENZ groß geschrieben!

Die Grundlage der IFS Logistics Zertifizierung ist das sogenannte HACCP Konzept. Es ist ein Kontrollsystem zur Qualitätssicherung und dient der Vermeidung von Gefahren im Zusammenhang mit Lebensmitteln.
Ziel des IFS Standards ist es, die Vereinbarkeit unterschiedlicher Zielsetzungen und die Transparenz innerhalb der gesamten Lieferkette sicher zu stellen.

Wenn Sie sich ebenfalls mehr über Nachhaltigkeit und Grüne Logistik sowie deren Umsetzung informieren möchten, hält das Umweltministerium Baden-Württemberg eine Vielzahl von Informationen und Praxisbeispiele für Sie bereit.

Der Umwelt zuliebe ...

Als Spediteur sind wir uns der ökologischen Auswirkung unserer Geschäftstätigkeit bewusst und fühlen uns daher verpflichtet, durch präventive Umweltmaßnahmen und den Einsatz von umweltfreundlicher Technologie, unsere Umweltbilanz zu verbessern.
Wir verpflichten uns daher, dem Klimaschutz in unserer betrieblichen Tätigkeit durch Setzung von Klimaschutzzielen und deren Umsetzung angemessen Rechnung zu tragen. Nationale Umweltschutzvorschriften sind dabei unser Maßstab. Der Einsatz und die aktive Mitwirkung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind für uns eine wichtige Plattform für unser Engagement und zugleich eine wertvolle Innovationsquelle.
Ein sichtbares Zeichen unseres Nachhaltigkeitsgedankens ist zum Beispiel auch unsere Fotovoltaik-Anlage, welche im September 2013 in Betrieb genommen wurde.


Solaranlage

 

Aber die Spedition Kaiser & Schmoll GmbH steht erst am Anfang der Umsetzung ihrer Nachhaltigkeits-Strategie im Bereich Umwelt- und Klimaschutz. Wir beziehen unseren Strom vollständig aus ökologischen Energiequellen und vermeiden somit jährlich bis zu 21,80 Tonnen zurechenbarer CO2-Emmision.
Mittelfristige und langfristige Maßnahmen werden jedes Jahr im Rahmen unserer gesetzten Unternehmensziele vereinbart und verabschiedet, um sie im Anschluss Schritt für Schritt umzusetzen.

Einige unserer Ziele beinhalten:

  • Vermeidung von Leerfahrten durch effiziente Organisation des Transportverkehrs
  • Klimaschutzinvestitionen in Fuhrpark und Software zur Routenplanung
  • Einsatz von schadstoffarmen Fahrzeugen und deren hohen Auslastungsgrad
  • Verlagerung von Transporten auf die Schiene
  • Durch einschlägige Schulungsmaßnahmen und die wiederkehrenden Umwelt-Audits wird das Umweltbewusstsein unserer Mitarbeiter auf allen Unternehmensebenen regelmäßig gefördert
  • Neuanschaffung von Kühlaufliegern mit geräuschreduzierten Kühlaggregaten zur Optimierung der Verteilerverkehre in lärmsensiblen innerstädtischen Wohngebieten

Wir gewährleisten, dass unsere gesamten Geschäftstätigkeiten und Dienstleistungen wirtschaftlich, sozial und umweltverantwortlich sind.

Umweltschutz

 

Für mehr Infos - bitte Bild anklicken.

 

Umweltschutz

 

 

Umweltschutz